March 21, 2020

Fast jeder Anleger, der wie ich ein "Long-Only" Aktiendepot verwaltet (also grundsätzlich nicht auf fallende Kurse spekuliert), hat derzeit in 2020 erhebliche  Buchverluste zu verkraften. Wenn Du einen langfristigen Anlagehorizont hast und das Geld nicht in absehbarer Zeit anderweitig benötigst, dann gibt es jetzt überhaupt keinen Grund für Panikverkäufe. Du solltest aber gerade jetzt immer wieder hinterfragen, was der reale Wert Deiner Unternehmensanteile ist und inwiefern er sich durch Corona evtl. dauerhaft verändert hat. Nötig ist es jetzt in der Krise einen Depot-Check durchzuführen. Dazu möchte ich Dir mit diesem Beitrag einige Hinweise geben.

August 6, 2019

Nun ist es also doch passiert. Die lange erwartete Korrektur ist da und hat dabei auch die Qualitätsaktien und mein High-Tech Stock Picking wikifolio mit voller Härte getroffen. Wie geht es jetzt weiter? Wie sollte man reagieren?

Please reload

Stefan Waldhauser -
Unternehmer & Investor 
Stefan Waldhauser

Seit 30 Jahren investiere ich in Aktien - nach dem Verkauf meines Software-Unternehmens ins Silicon Valley nun auch als Co-Founder eines Investmentfonds:

The Digital Leaders Fund

Gemeinsam investieren in die Gewinner des digitalen Wandels

High-Tech Stock Picking

Mein investierbares wikifolio für Technologieaktien

wikiChart2020.png
Fonds oder wikifolio?

Vergleich Digital Leaders Fund mit High-Tech Stock Picking wikifolio 

Meine Tools zum Stock-Picking?

3 digitale Werkzeuge auf die ich nicht  verzichten möchte

Stockpicking Tools.png
Schlagwortsuche
Themen
Archiv