Quick-Check zur TAL Education Group

January 25, 2019

 

Der aktien.guide sucht ständig aus einem Anlageuniversum von über 5.000 Aktien nach denjenigen Unternehmen, die aufgrund ihrer Kennzahlen für ein Investment gemäß meiner High-Growth-Investing-Strategie  in Frage kommen könnten.

 

Auf der (automatisiert erstellten) Liste der HGI-Topscorer ist die Aktie der TAL Education Group erschienen. 

 

Ich habe das Unternehmen daher einem Quick-Check unterzogen. 

 

Wer ist TAL Education?

Die TAL Education Group ist ein führender Anbieter von privat finanzierter Bildung in China. Dort werden - zusätzlich zu den öffentlichen Schulen - die Kinder oft von der Grundschule bis zum Ende der High-School an privaten Bildungseinrichtungen ausgebildet, um später bessere Zulassungschancen an einer Universität zu haben.

 

Es findet ein regelrechter Wettbewerb um die Studienplätze statt, der schon im Kindergarten beginnt und von dem TAL Education mit seinem Angebot seit vielen Jahren profitiert hat.

 

Das Unternehmen ist in erster Linie ein Anbieter von klassischen Classroom-Trainings - man betreibt weit über 600 Lernzentren in zahlreichen Städten Chinas. Allerdings wächst der Anteil von Online-Schulungen mittlerweile zügig an und hat zuletzt 15% des Umsatzes betragen.  

 

Alleine im letzten Quartal zählte man 2,6 Mio. Schulungsteilnehmer. Der Umsatz hat sich in den vergangenen 6 Jahren verzehnfacht. Das sind beeindruckende Zahlen. 

 

Die Bewertung der TAL Education Aktie

Die für meine HGI-Strategie relevanten Kennzahlen, welche für die TAL Education Group Aktie auf Aktien.guide ausgewiesen werden, sind erstaunlich gut... fast zu gut, um wahr zu sein....

 

Das Wachstum des Unternehmens hat in den vergangenen Jahren über 60% p.a. betragen und das bei deutlich positivem Cashflow..

 

Der Rule of 40 Score für die vergangenen 12 Monate beträgt daher überragende 88%.

 

Die Bewertung auf Basis des EV/Sales-Multiples von 4,3 ist angesichts dieses Wachstumstempos sehr moderat. 

 

Good to know - Wo ist der Haken? 

TAL Education ist noch mehr als andere chinesische Unternehmen vom Wohlwollen des Regulators und damit der chinesischen Regierung abhängig.

 

Diese ist nicht glücklich über die steigenden Ausbildungskosten und könnte damit zukünftig zunehmenden Gegenwind für die TAL Education Group erzeugen.

 

Denn niedrigere Ausbildungskosten - und damit sinkende Gewinne bei TAL - könnten dazu beitragen, dass mehr Chinesen sich ein zweites Kind leisten können. Und das ist ja ein klares Ziel der Regierung ist nach dem Ende der chinesischen "Ein-Kind-Politik“.

 

Mindestens genauso problematisch ist für mich ein im Sommer 2018 vorgebrachter Vorwurf des Bilanzbetruges, durch einen relativ viel beachteten Short-Seller in den USA.  

 

Ich rate jedem, der in TAL Education investieren möchte, sich den 70 Seiten langen Report von Muddy Waters anzusehen und das für sich selbst zu bewerten.

 

Ich kann und will das nicht abschliessend bewerten, halte die Vorwürfe in zwei konkreten Fällen aber für viel fundierter als ähnliche Shortseller-Attacken des letzten Jahres. 

 

Einschätzung der TAL Education Aktie

Die TAL Group ist bereits seit 2011 börsennotiert und hat in den vergangenen 5 Jahren eine beeindruckende Wachstumsstory hingelegt. 

 

 

Nach der Short-Attacke durch Muddy Waters hat sich die Aktie der TAL Education Group halbiert, bevor sie sich in den letzten Wochen wieder deutlich erholt hat.

 

Fazit

Für mich kommt ein Investment in die TAL Education Group aus mindestens zwei Gründen nicht in Frage: 

 

1. Die Vorwürfe der Bilanzfälschung sind meines Wissens nicht wirklich entkräftet worden und stehen nach wie vor im Raum. Im Zweifelsfall würde ich mich hier nicht unbedingt für den Angeklagten entscheiden und die weitere Aufklärung lieber von der Seitenlinie beobachten. 

 

2. Zudem bin ich generell äußerst vorsichtig mit chinesischen Unternehmen aus der zweiten Reihe - auch wenn die Wachstumszahlen noch so beeindruckend sind. TAL Education wird immer nur so erfolgreich sein wie es im Sinne der chinesischen Regierung ist.

 

Das gilt mehr oder weniger für alle chinesischen Werte, aber hier ist absehbar, dass der wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens nicht unbedingt auf uneingeschränktes Wohlwollen stossen wird.  

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

The Digital Leaders Fund

Gemeinsam investieren in die Gewinner des digitalen Wandels

High-Tech Stock Picking

Mein investierbares wikifolio für Technologieaktien

wikifolio-chart-Sep18.png
Fonds oder wikifolio?

Vergleich Digital Leaders Fund mit High-Tech Stock Picking wikifolio 

Schlagwortsuche