Update meiner High-Growth-Investing Strategie für aktien.guide

September 20, 2019

 

 

Im Laufe der Zeit hatte ich in verschiedenen Beiträgen hier im Blog meine High-Growth-Investing Anlagestrategie (HGI-Strategie) vorgestellt. In diesem Zusammenhang hatte ich auch die für mich wichtigsten Kennzahlen beim High-Growth-Investing erläutert. (Klicke auf die Kennzahlen, um mehr zu erfahren)

 

  1. Enterprise Value / Sales - Verhältnis 

  2. Gross-Margin

  3. Rule of 40

  4. Umsatzwachstum

  5. Debt/Equity Ratio (Verschuldungsgrad)

  6. Price-Earnings-Growth-Verhältnis (PEG)

 

Gemeinsam mit Tino Wendland, dem Gründer von Aktien.guide, habe ich seit etwa einem Jahr an einem Aktien-Screener gebastelt, der aus einem riesigen Anlageuniversum unter tausenden von Aktien auf der Grundlage dieser Kennzahlen eine Liste von interessanten Wachstumsunternehmen herausfiltern soll.

 

Nun haben wir das zugrundeliegende Bewertungssystem erstmals etwas angepasst, denn wir glauben nach etlichen Experimenten, dass wir damit zukünftig noch bessere Investmentvorschläge für Wachstumsaktien generieren können.

 

Für die Experten unter Euch: Das heisst im Detail, dass wir die Voraussetzungen für das Erreichen eines hohen Scores bei der Rule-of-40 etwas gelockert haben. Und auch das PEG erhält im HGI-Score eine höhere Gewichtung, da wir Unternehmen, die trotz schnellen Wachstums bereits profitabel sind, etwas stärker belohnen möchten.

 

 

Die Funktionsweise des HGI-Screeners

 

1. Schritt

 

Zunächst wird für das gesamte aktien.guide Anlageuniversum (das sind weit mehr als 5.000 Aktien) gemäß eines einfachen Punktesystems für jede Aktie ein HGI-Score ermittelt.

 

Der HGI-Score setzt sich zusammen aus 6 Kriterien: 

  • Für jedes der 6 Kriterien werden 0 bis 3 Punkte vergeben.

  • Die Punkte aller Kriterien werden addiert.

Insgesamt kann eine Aktie also maximal 18 Punkte erhalten.

 

Der HGI-Score im Detail:

 

 

2. Schritt

 

Für die Liste der HGI-Topscorer werden dann in einem 2. Schritt nur diejenigen Aktien berücksichtigt, die einen HGI-Score von mindestens 12 Punkten erreichen UND zusätzlich den folgenden Bedingungen genügen:

 

  • Wachstumsrate der letzten 3 Jahre jeweils > 10%

  • Umsatz letzte 12 Monate > 100 Mio. €

  • Marktkapitalisierung > 300 Mio. €

Liste der HGI-Topscorer

 

3. Schritt

 

Ich schaue mir gemeinsam mit dem aktien.guide-Team die auf der Topscorer-Liste erschienenen Aktien genau an und wir veröffentlichen zu ausgewählten Werten einen Quick-Check - entweder hier im Blog oder direkt auf den Seiten des aktien.guide.

 

In den vergangenen Wochen sind die folgenden Quick-Checks auf aktien.guide erschienen:

 

Smartsheet - Ist der SaaS-Anbieter ein gutes Investment

 

RIB Software - Warum wir nicht in diesen HGI-Topscorer investieren

 

Fortinet - IT-Security mit starkem Wachstum und Cashflows

 

Etsy - Eine E-Commerce-Plattform mit profitablem Wachstum

 

 

Die "HGI-Ampel" signalisiert daraufhin zusätzlich unsere Meinung zur Aktie nach diesem Quick-Check.

 

HGI-Ampel:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besonders erfolgversprechende Unternehmen werden zunächst auf meine Watchlist genommen, dann beobachtet und umfangreicher analysiert. 

 

Im Idealfall können solche Aktien dann in das High-Tech Stock Picking wikifolio und/oder in das Portfolio von The Digital Leaders Fund aufgenommen werden.

 

 

Der Stand der Dinge

 

Ich arbeite jetzt seit 12 Monaten sehr intensiv mit diesem HGI-Score und habe tatsächlich mit seiner Hilfe  in dieser Zeit schon einige gute Investment-Ideen generieren können. 

 

Allerdings sind auch etliche Werte auf der HGI-Topscorer-Liste aufgetaucht, die sich bei der weiteren Analyse dann nicht als empfehlenswertes Investment dargestellt haben.

 

Natürlich haben wir mit der Definition des HGI-Scores keine Zauberformel gefunden.

 

Aber ein mächtiger und zuverlässiger Screener ist ja auch schon sehr viel wert und wird uns zu noch besseren High-Growth-Investoren machen. 

 

Ich bin selbst gespannt darauf, wie gut sich dieser HGI-Score - Radarschirm in den kommenden Jahren in der Praxis weiter bewähren wird.

 

Die bisherigen Ergebnisse sind jedenfalls sehr vielversprechend.

 

Und natürlich werden das aktien.guide-Team und ich auch in den kommenden Monaten daran arbeiten, diese Mensch-Maschine-Kombination immer weiter zu verbessern.

 

Hier kannst Du mehr erfahren über die HGI-Strategie bei aktien.guide.

 

 

Disclaimer: Der aktien.guide ist ein nur teilweise kostenloses Angebot. Derzeit erhalte ich keine Vergütung für meine Zusammenarbeit mit diesem Anbieter, da die Einnahmen es nur ermöglichen, die hohen Kosten für die Datenbeschaffung zu decken. Sollte das Premium-Angebot des aktien.guide zukünftig auch kommerziell erfolgreich sein, so würde ich in diesem Fall finanziell am Erfolg partizipieren.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

The Digital Leaders Fund

Gemeinsam investieren in die Gewinner des digitalen Wandels

High-Tech Stock Picking

Mein investierbares wikifolio für Technologieaktien

wikiChart2020.png
Fonds oder wikifolio?

Vergleich Digital Leaders Fund mit High-Tech Stock Picking wikifolio 

Meine Tools zum Stock-Picking?

3 digitale Werkzeuge auf die ich nicht  verzichten möchte

Stockpicking Tools.png
Schlagwortsuche