• Stefan Waldhauser

Quick-Check zu SailPoint Technologies


Dieser Quick-Check ist ein Update eines am 2. Jan 2019 erstmals erschienenen Beitrags.

Der aktien.guide sucht ständig aus einem Anlageuniversum von über 5.000 Aktien nach denjenigen Unternehmen, die aufgrund ihrer Kennzahlen für ein Investment gemäß meiner High-Growth-Investing-Strategie in Frage kommen könnten.

Auf der (automatisiert erstellten) Liste der HGI-Topscorer war die Aktie von SailPoint Technologies erschienen.

Ich habe das Unternehmen daher einem Quick-Check unterzogen.

Wer ist SailPoint Technologies?

Das noch recht junge Security-Softwareunternehmen wurde in 2006 gegründet, ist seit Ende 2017 in USA börsennotiert und beantwortet mit seinen Software-Lösungen zur "Identity Governance" drei kritische Fragen für eine IT-Organisation:

- Wer hat welche Zugriffsrechte?

- Wer sollte welche Zugriffsrechte haben?

- Wie nutzen die User ihre Zugriffsrechte?

Es werden zwei unterschiedliche Lösungen angeboten:

1. Für die Anforderungen der Großunternehmen eine klassische on-premise Software (IdentityIQ), die entweder im eigenen Rechenzentrum des Kunden oder bei einem Cloud-Provider (Amazon Web Services oder Microsoft Azure) installiert wird.

2. Für die weniger umfangreichen Anforderungen der kleineren Unternehmen eine neuere Cloud-Lösung (IdentityNow), die als echtes SaaS-Angebot (Software as a Service) von SailPoint zentral in der Cloud bereitgestellt wird.

Die Bewertung der Aktie

Die für meine HGI-Strategie relevanten Kennzahlen, welche für die SailPoint Aktie auf Aktien.guide ausgewiesen werden, stellen sich wie folgt dar.

Hier findest Du die HGI-Analyse von SailPoint Technologies auf aktien.guide.

Das Wachstum des Unternehmens hat sich in den vergangenen Jahren beschleunigt und betrug in 2018 ca. 35%

Der Rule of 40 Score für die vergangenen 12 Monate beträgt ca. 47%, d.h. trotz des schnellen Wachstums werden schon zweistellige Free Cashflow-Margen erreicht.

Die Bruttomarge beträgt über 75% mit steigender Tendenz.

Good to know

SailPoint Technologies ist kein reinrassiges SaaS-Unternehmen, sondern erzielt ca. 40% seiner Umsätze aus (non recurring) Lizenzverkäufen seiner Enterprise Software. Der Umsatz ist daher nicht so gut planbar und könnte z.B. im Falle einer Rezession prinzipiell schwankungsanfälliger sein.

Aber das Unternehmen wird von den führenden Analystenhäusern (Gartner, Forrester) übereinstimmend als führend im wachsenden Marktsegment für "Identity Governance" bewertet.

Und man darf davon ausgehen, dass unabhängig von der Gesamtmarktsituation die Wettbewerber Oracle, IBM und CA mit ihren teilweise veralteten Security-Lösungen immer mehr Marktanteile an neue Herausforderer wie SailPoint verlieren werden.

Einschätzung der SailPoint Aktie

Die Aktie von SailPoint Technologies ist erst seit Ende 2017 an der Börse notiert.

Nach dem sehr erfolgreichen IPO hat die Aktie zunächst mehr als 140% gewonnen, bevor sie seit September 2018 im Zuge der allgemeinen Marktschwäche um über 30% korrigiert hat. Seit Januar 2019 hat sie sich wie fast alle Technologiewerte wieder deutlich erholt.

Die Entwicklung der SailPoint Technologies Aktie seit dem IPO im November 2017

Die Aktie ist nach der Korrektur nun mit einem EV/Sales-Verhältnis von ca. 8 auf der Basis der Zahlen von 2019 vernünftig bewertet.

Die SailPoint Aktie wurde sowohl ins High-Tech Stock Picking wikifolio als auch in das Portfolio von The Digital Leaders Fund aufgenommen.

Hier findet sich eine ausführlichere Analyse der SailPoint Aktie: https://thedlf.de/sailpoint-aktie/

#SailPoint

1,365 Ansichten

Gemeinsam investieren in die Gewinner des digitalen Wandels

5.png

Mein investierbares wikifolio für Technologieaktien

Wikifolio.png

Vergleich Digital Leaders Fund mit High-Tech Stock Picking wikifolio 

Fonds oder wikifolio small.png

3 digitale Werkzeuge auf die ich nicht  verzichten möchte

Überblick über die wichtigsten Blog-Beiträge zur HGI-Strategie

HGI-Strategie.png
  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - White Circle

©2017-2020 by SteBi Holding GmbH.