top of page
  • Stefan Waldhauser

High-Growth-Investing ab sofort als Strategie zur Vermögensverwaltung verfügbar


Mittlerweile betreibe ich diesen Blog rund um das Investieren in Technologie- und Wachstumsaktien seit 7 Jahren. In all den Jahren bemühte ich mich, meine in 35 Jahren gesammelte Börsenerfahrung bestmöglich weiterzugeben.


Viele regelmäßige Leser meiner Beiträge sind passionierte Börsianer, die sehr erfolgreich und mit großem Vergnügen ihr eigenes Depot aus Einzelaktien managen. 


Allerdings musste ich auch realisieren, dass es für viele Leser nicht in Frage kommt, selbständig und dauerhaft das Stock-Picking nach meiner HGI-Strategie zu betreiben. Denn es kostet schon einiges an Zeit, um das nötige Know-How aufzubauen und dann Quartal für Quartal am Ball zu bleiben mit der fundamentalen Analyse. Von den psychologischen Herausforderungen mal ganz abgesehen, die Investments in volatile Tech- und Growth-Aktien grundsätzlich mit sich bringen.


Etliche von Euch wünschten sich seit meinem Ausscheiden aus der Fondsberatung vor mittlerweile 3 Jahren ein neues Angebot von mir, um Euch beim Investieren zu unterstützen. Dieses Vertrauen ehrt mich. Zumal diese Nachfrage auch von einer ganzen Reihe von  Personen kommt, die selbst erfolgreiche Anleger sind und überdurchschnittlich große Depots besitzen.


Ich freue mich daher, Euch heute ein neues Projekt vorzustellen, das mich schon seit geraumer Zeit umtreibt.


Die Herausforderung

Lange habe ich evaluiert, wie eine Investment-Lösung aussehen könnte, die meine seit vielen Jahren bewährte High-Growth-Investing Strategie nutzt und folgende Eigenschaften hat:


  • Kein laufender Aufwand seitens des Anlegers

  • Größtmögliche Flexibilität bei der Investition wie im privaten Depot (d.h. kein Fonds)

  • Kein zusätzliches Emittentenrisiko (d.h. kein Zertifikat)

  • Umfangreiche Transparenz

  • Vollständig in Deutschland reguliert

  • Faire und erfolgsabhängige Kosten

  • Für alle Beteiligten profitabel und attraktiv


Die Lösung zur High-Growth-Investing Strategie

Tatsächlich darf ich Euch heute ein Angebot vorstellen, das dieses „Setup for Success“ bietet. Dafür kooperiere ich mit der Plutos Vermögensverwaltung sowie der V-Bank als Depotbank.

Plutos Logo


Die Plutos AG ist ein unabhängiger Vermögensverwalter mit Sitz in Frankfurt, der für seine Kunden ca. 700 Mio. € verwaltet und mehrfach als einer der besten Vermögensverwalter Deutschlands ausgezeichnet wurde. 




Plutos Awards


V-Bank Logo

Die V-Bank ist eine Münchner Privatbank, die sich aufgrund ihrer modernen Technologie und fairen Kostenstrukturen als die führende Depotbank für die Vermögensverwalter in Deutschland etabliert hat.


Im Rahmen dieser Partnerschaft führe ich als Kunde der Plutos AG bei der V-Bank mit eigenem Geld und einem Startkapital von 50.000€ ein Echtgeld-Musterdepot. Und Plutos bietet in ihrer Vermögensverwaltung ab sofort die High-Growth-Investing-Strategie an, welche auf Basis dieses Musterdepots für ihre Kunden umgesetzt wird. 


Was bedeutet das in der Praxis? 

Interessierte Anleger können als Kunde von Plutos ab sofort bei der V-Bank online ein Depot eröffnen, welches gemäß meiner High-Growth-Investing Strategie investiert wird. Die Kunden dürfen sich nach der Depoteröffnung zurücklehnen und müssen sich um nichts weiter kümmern. Plutos erledigt auf Basis der V-Bank-Technologie und unter strenger Berücksichtigung sämtlicher rechtlicher Vorgaben das Portfoliomanagement. 


Das Ziel und der Auftrag der Plutos ist es, für diese Kundendepots eine identische Performance zu erzielen, wie auch ich sie in meinem eigenen Depot erreiche. Meine eigenen Transaktionen werden nach Prüfung der regulatorischen Erfordernisse daher i.d.R. gleichzeitig in den entsprechenden Plutos Kundendepots durchgeführt. 


Die Wertentwicklung meines Echtgeld-Musterdepots wird regelmäßig veröffentlicht. Selbstverständlich gibt es für die Plutos Kunden einen Online-Zugang, um jederzeit ihr eigenes Depot beobachten zu können.


Was kostet dieser Service? 

Die Kosten für diese aktive Vermögensverwaltung betragen 1% p.a. zzgl. MwSt., dazu kommt eine erfolgsabhängige Vergütung von 15% des Gewinns zzgl. MwSt., der über eine Basis-Rendite von 4% p.a. hinaus erzielt wird. Berechnet wird nach einem All-Time High Watermark, d.h. eine Performance-Fee fällt nur dann an, wenn ein neues Allzeithoch erreicht ist. Dazu kommen die Depot- bzw. Transaktionskosten der V-Bank.


Ansonsten fallen keine weiteren Kosten an! 


Wo ist der Haken?

Die Umsetzung der High-Growth-Investing Strategie in der digitalen Vermögensverwaltung der Plutos AG  ist ab einer Mindestanlagesumme von 25.000€ zugänglich und damit für viele Kleinanleger am Start ihres Vermögensaufbaus noch keine Alternative.


Wann erfolgt der Startschuss?

Es ist geplant, ab dem 1. Juli 2024 mit den Investments zu beginnen.  Wenn Ihr von Anfang an dabei sein wollt, dann muss zu diesem Zeitpunkt Euer entsprechendes Depot bei der Plutos Vermögensverwaltung angelegt sein und Euer geplantes Investment (mindestens 25.000€) muss sich bereits auf Eurem V-Bank-Konto befinden.


Aber auch ein späterer Einstieg ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Genauere Infos findet Ihr hier bei der Plutos AG:



Wie geht’s mit dem wikifolio weiter?

Die vielen wikifolio Anleger unter Euch fragen sich jetzt vielleicht, was dieses neue Angebot für mein High-Tech Stock Picking wikifolio bedeutet. 


Ich kann Euch versichern, dass ich nicht im Traum daran denke, das wikifolio aufzugeben. Mehrere tausend Anleger haben dort mehr als €10 Mio. mit mir investiert. Das wikifolio Zertifikat hat den unschätzbaren Vorteil, dass auch kleinste Beträge unkompliziert investiert werden können und bei Umschichtungen innerhalb des Musterportfolios keinerlei Gebühren entstehen. 


Es gibt für das wikifolio mittlerweile einen Track-Rekord von 8 Jahren, in denen dieses investierbare Musterdepot für seine Anleger eine durchschnittliche Performance von über 12% p.a. erreicht hat - nach allen Kosten wohlgemerkt. Selbstverständlich will ich diese Erfolgsstory auch zukünftig fortschreiben. 


Zukünftig wird es von mir also zwei unterschiedliche Optionen geben, um Euch beim Investieren zu unterstützen. Beide haben ihre Daseinsberechtigung und können gut nebeneinander stehen. 


Auf der folgenden Seite habe ich die Unterschiede der beiden Investment-Lösungen etwas detaillierter für Euch zusammengestellt:



2.669 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Bildschirmfoto 2024-07-11 um 12.51.31.png
HGI-Strategie.png
Bildschirmfoto 2024-07-11 um 15.12.44.png
Bildschirmfoto 2024-05-29 um 15.53.42.png
bottom of page