• Stefan Waldhauser

Quick-Check der CyberArk Aktie


Der aktien.guide sucht ständig aus einem Anlageuniversum von mittlerweile über 6.000 Aktien nach denjenigen Unternehmen, die aufgrund ihrer Kennzahlen für ein Investment gemäß meiner High-Growth-Investing-Strategie in Frage kommen könnten.

Auf der (automatisiert erstellten) Liste der HGI-Topscorer ist die Aktie von CyberArk Software erschienen.

Ich habe das Unternehmen daher einem Quick-Check unterzogen.

Wer ist CyberArk?

CyberArk Software ist ein 1999 in Israel gegründeter Cybersecurity-Hersteller, der seit 2014 an der NASDAQ notiert ist.

Das Unternehmen ist laut den Analysten von Gartner der Marktführer im Bereich “Privileged Access Management” (PAM), hier kannst Du Dir bei Interesse den entsprechenden Report kostenlos herunterladen.

Beim PAM geht es darum, eines der kritischsten Security-Probleme überhaupt zu lösen:

Wer kontrolliert die Aktivitäten der Administratoren und Super-User vor Missbrauch von innen und von außen? Wer schützt deren mächtige Accounts, die bei Hackern aus gutem Grund besonders beliebt sind?

Dieses Problem der Überwachung der besonders privilegierten Accounts wird besonders kritisch und komplex angesichts des zunehmenden Verlagerung von IT-Ressourcen vom eigenen Rechenzentrum hin zu den Cloud-Providern AWS, Microsoft Azure und der Google Cloud Plattform.

Die CyberArk Aktie in der HGI Analyse

Die Aktie von CyberArk Software erreicht in der HGI-Analyse des aktien.guide einen sehr guten HGI Score von 13 Punkten (von max. 16 Punkten).

Sowohl Bruttomarge (Gross-Margin) mit über 85% als auch der Rule-of-40-Score mit über 65% sind außergewöhnlich gut. Insbesondere wenn man beachtet, dass es sich um keinen reinen SaaS-Hersteller handelt.

Das Unternehmen ist schuldenfrei.

Bemerkenswert ist, dass das Unternehmen aktuell um ca. 30% wächst und gleichzeitig in 2018 eine operative Cashflow-Marge von 38% erwirtschaftete. Das ist wirklich außergewöhnlich gut.

Good to know

CyberArk ist kein SaaS-Hersteller, sondern eher ein klassisches Softwarehaus, dessen Produkte vom Kunden wahlweise auch in der Cloud deployed werden können.

Mehr als 60% des Umsatzes kommen aus Lizenzeinnahmen, der Rest zum überwiegenden Teil aus Wartungsverträgen und Services.

Beim Umsatzwachstum, das sich in 2018 auf über 30% gegenüber Vorjahr beschleunigt hat, ist zu beachten, dass CyberArk Software in den Vorjahren zwei kleinere Akquisitionen durchgeführt hat. Diese Übernahmen konnten jedoch vollständig aus dem positiven Cashflow heraus finanziert werden.

Sehr positiv ist die Entwicklung der Neukunden zu sehen. Im Q4 2018 wurde die Rekordzahl von 250 “neuen Logos” gewonnen, die Anzahl der Bestandskunden stieg damit auf mittlerweile mehr als 4.500.

40% des Lizenzumsatzes in 2018 wurde mit Neukunden erzielt, das ist ein im Branchenvergleich sehr guter Wert. Und neue Kunden sind generell das Lebenselexier einer Softwarefirma, denn i.d.R. sorgen die Neukunden von heute für das Wachstum von morgen.

Einschätzung der CyberArk Aktie

Der Kurs der CyberArk Software Aktie war jahrelang eher seitwärts gelaufen, bevor er seit Anfang 2018 in weniger als 18 Monaten um 200% in die Höhe angestiegen ist.

Insbesondere die Kursexplosion um 70% seit Anfang 2019 ist sicherlich zu schnell ausgefallen und verlangt nach einer Konsolidierung.

Allerdings ist der Wertzuwachs der CyberArk Aktie auch fundamental gut begründet. Das EV/Sales-Verhältnis von ca. 10 auf Basis der Zahlen der vergangenen 12 Monate erscheint durchaus nicht so “abgehoben” wie bei einigen anderen Softwareunternehmen.

Fazit

Mit der CyberArk Software Aktie ist ein spannendes Unternehmen auf dem Radarschirm des aktien.guide aufgetaucht.

Für ein Investment in das High-Tech Stock-Picking wikifolio würde ich mir einen etwas besseren Einstiegskurs wünschen.

Die CyberArk Aktie kommt auf meine Watchlist für eine weitergehende Analyse. Ich werde das Unternehmen ab sofort interessiert weiter beobachten.

#CyberArk

1,852 Ansichten

Gemeinsam investieren in die Gewinner des digitalen Wandels

5.png

Mein investierbares wikifolio für Technologieaktien

Wikifolio.png

Vergleich Digital Leaders Fund mit High-Tech Stock Picking wikifolio 

Fonds oder wikifolio small.png

3 digitale Werkzeuge auf die ich nicht  verzichten möchte

Überblick über die wichtigsten Blog-Beiträge zur HGI-Strategie

HGI-Strategie.png
  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • Instagram - White Circle

©2017-2020 by SteBi Holding GmbH.