• Stefan Waldhauser

Über Winner und Loser Aktien der Q3 Berichtssaison



Wenn Du meinem Blog schon etwas länger folgst, dann weisst Du, dass mir die Performance meines Portfolios in der Berichtssaison besonders wichtig ist. Denn dann orientieren sich die Aktienkurse wieder mal etwas mehr an der Realität der vorgelegten Geschäftszahlen.


Die Kursausschläge sind in dieser Zeit besonders groß: Vorhandene Unterbewertungen werden in dieser Zeit häufiger als sonst offenbar und sorgen im Idealfall für eine zügige Neubewertung nach den Zahlen. Etwaige Überbewertungen werden (manchmal ;-) erkannt und so mancher Kurssturz findet direkt nach den Zahlen statt. Die zuletzt leidgeprüften Aktionäre von Peloton wissen wovon ich rede.


Auch wenn noch nicht alle Unternehmen über ihr abgelaufenes Quartal berichtet haben, so lässt sich bereits ein Zwischenfazit ziehen.


In den vergangenen 4 Wochen hat mein High-Tech Stock Picking wikifolio - genauso wie die NASDAQ - um knapp 10% zugelegt. Die Jahresendrallye ist in vollem Gang. Oder wurde sie in diesem Jahr einfach nur vorgezogen?


Was oberflächlich betrachtet aussieht wie eine Performance parallel zum Gesamtmarkt, das war bei Blick auf die Einzelwerte ein wilder Ritt mit etlichen großen Gewinnern und einigen deutlichen Under-Performern.


Die Gewinner dieser Quartalssaison


Von den Unternehmen aus dem High-Tech Stock Picking wikifolio, die bereits berichtet haben, haben gleich 5 Unternehmen im vergangenen Monat über 25% im Wert zugelegt! LendingClub und Arista Networks verteuerten sich sogar um mehr als 40%.



Die Neubewertung von LendingClub ging damit in eine zweite Runde, mein Investment Case hat sich nicht geändert und ist hier nachzulesen. Die Lending Club Aktie ist nach +180% innerhalb weniger Monate nun im wikifolio sogar am höchsten gewichtet, sie bleibt aber m.E. zumindest mittel- bis langfristig noch immer aussichtsreich.


Über das phantastische Q3 Ergebnis von Arista hatte ich hier im Blog kürzlich schon ausführlich berichtet. Die Arista Aktie ist nach den guten Nachrichten mittlerweile doch sehr teuer geworden. Ich habe daher Gewinne mitgenommen und die Arista Position im wikifolio erst einmal reduziert.


Auch Qualys, The Trade Desk und Coinbase performten im Umfeld der Q3 Zahlen nicht viel schlechter und haben im letzten Monat um über 25% im Kurs zugelegt. Über die Hintergründe werde ich bei nächster Gelegenheit wieder mal genauer berichten.


Was für eine Rallye!


Die Low-Performer dieser Quartalssaison


Doch wie in fast jeder Berichtssaison gab es auch einige Problemfälle in meinem Depot: Facebook/Meta geriet nach den Zahlen unter Druck, hat sich aber mittlerweile wieder deutlich erholt.


Über die drei “Sorgenkindern” dieser Berichtssaison Garmin, IAC und Compass will ich gerne noch ein paar Worte verlieren:



Garmin


Garmin hatte im Q3 wie fast alle anderen Hardwarehersteller auch mit gestörten Lieferketten für seine GPS Produkte zu kämpfen, welche die Lieferfähigkeit einschränken. Zudem ist der Rückenwind durch Corona nun vorbei. Die zwischenzeitliche Phase stürmischen Wachstums dürfte für das Unternehmen damit vorüber sein.


Aber Garmin zeigt sich widerstandsfähig und ist mit seinen 5 Segmenten Fitness, Outdoor, Aviation (Luftverkehr), Auto und Marine sehr gut diversifiziert aufgestellt. Das Unternehmen wird 2021 deutlich schneller als in 2020 um mindestens 18 Prozent an Umsatz zulegen. Investoren müssen sich aber wohl darauf einstellen, dass Garmin ab 2022 wieder etwas langsamer wachsen wird.


Für mich ist die Garmin Aktie derzeit eine solide Halteposition. Eine detaillierte Analyse der aktuellen Lage bei Garmin habe ich als Gastautor für den DLF-Blog hier verfasst.


IAC


Keine Überraschung gab es bei den Q3 Zahlen von IAC. Ausgewiesen wurde bei den Töchtern insgesamt 30% Wachstum. Aber bei der IAC als Beteiligungsgesellschaft zählt das Big Picture ohnehin viel mehr als einzelne Quartalsergebnisse.


Mit Angi, Care.com und nun auch noch Dotdash/Meredith wird die IAC bald drei Marktführer in ihren Kategorien besitzen, die allesamt spannende SpinOff-Kandidaten für die nächsten Jahre sind.


Die spannende Investment Story rund um die jüngste Milliardenübernahme der IAC hatte ich unlängst hier im Blog für Euch zusammengefasst.


Compass


Vor wenigen Monaten hatte ich die US Immobilienplattform Compass Inc. ins wikifolio aufgenommen. Der Umsatz konnte im Q3 trotz eines sich abkühlenden US Immobilienmarktes um beeindruckende 47% gesteigert werden.


Das bedeutet eine Verdoppelung des Marktanteils in den letzten 24 Monaten. Dennoch geriet die Compass Aktie nach den Zahlen unter Druck, da der Erfolg derzeit durch unterm Strich mit hohen Verlusten ($100 Mio im Q3) erkauft wird.


Der aggressive Wachstumskurs von Compass ist für mich nur deshalb akzeptabel, da der Cashflow auch im Q3 nahezu ausgeglichen war. Dennoch ist die Compass Aktie sicherlich eine der spekulativen Positionen in meinem wikifolio.


Mein Investment Case ist weiterhin intakt, aber die Aktie steht unter strenger Beobachtung. Du kannst die Compass Investment Story hier nachlesen.


Fazit


Nach der jüngsten Rallye im Zuge der Q3 Quartalssaison beläuft sich das Plus meines Musterportfolios seit Jahresbeginn nun auf über 27%. Seit dem Start 2016 beträgt die durchschnittliche Performance sogar ca. 29% p.a.


Angesichts meiner vorsichtigen Grundausrichtung (zu erkennen an der mittlerweile wieder auf knapp 20% ausgebauten Cashquote) ist die erzielte Outperformance gegenüber der NASDAQ (+24% YTD) ein Ergebnis, mit dem ich mehr als zufrieden sein kann.


Aber nicht für alle Tech-Aktien ist die aktuelle Quartalssaison glimpflich verlaufen: Von meiner Watchlist sind Peloton, Jamf und Upstart aktuell um weit mehr als 20-35% günstiger zu haben als vor den Zahlen. Ich werde gerade bei diesen Aktien in den kommenden Wochen nochmals genauer hinzuschauen, ob ich jetzt dort einen attraktiven Einkaufspreis erkennen kann.


Wenn Du die spannende Welt der Tech-Aktien mit mir gemeinsam beobachten willst, dann kannst Du jetzt hier meinen wöchentlichen kostenlosen Newsletter abonnieren.


Oder Du folgst mir auf Twitter (@stwboerse) und/oder Instagram (@hightechinvesting) für noch häufigere Updates zu den Werten auf meiner Watchlist.

3,387 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein investierbares wikifolio für Technologieaktien

wikifolio2021new_edited.jpg

Zwei digitale Werkzeuge auf die ich nicht verzichten kann

SA-aktien_edited.jpg

Die wichtigsten Blog-Beiträge zur HGI-Strategie

HGI-Strategie.png